Die Geschichte der Tanzschule Siebenhüner

1961 gründete das Ehepaar Ulla und Helmut Siebenhüner die Tanzschule in Hagen. Zunächst befanden sich die Tanzsäle in der Bahnhofstraße.
1971 wechselte die Tanzschule zum Standort Capitol Center in die Elberfelder Str. 64. Durch die stetige Weiterentwicklung folgte das Outfit der Tanzschule ständig dem Zeitgeist. 

Mit  großem Engagement und persönlichem Einsatz führte das Ehepaar Siebenhüner die Tanzschule zu einer etablierten Hagener Einrichtung.
Hier lernte Jung und Alt nicht nur Tanzen, sondern traf sich auch zu zahlreichen gesellschaftlichen Höhepunkten. 
Ein besonderes Markenzeichen der Tanzschule war schon immer das Vermitteln von zeitgemäßen  und modernen Umgangsformen.

1994 begannen Anja und Ralf Janotta zunächst als angestellte ADTV-Tanzlehrer, um das Unternehmen dann 2001 als Inhaber zu übernehmen. Beide brachten dafür etliche Qualifikationen mit, wie zum Beispiel Erfahrungen im Turniertanz (Landesmeister, Dt. Meisterschaft), internationale Weiterbildung (Spanien und USA) im Disco Fox und Salsa, sowie eine Sonderausbildung als Fachlehrer für moderne Umgangsformen (u.a. Antiblamierprogramm).

Beide führen das Traditionsunternehmen mit viel Leidenschaft und Elan fortschrittlich, aber auch im Sinne der Gründer weiter.
Die aufgezeigten Werte haben heute noch Bestand und werden durch eine kundennahe Arbeit und fachspezifisches Know-how ergänzt.

So erreichen Sie uns

Tel.: 02331 / 15757
Fax.: 02331 / 21733
info@ts-hagen.de

Bürozeiten:

Mo-Fr täglich ab 15:00 Uhr

ADTV Tanzschule Siebenhüner

Inhaber: Ralf Janotta
Elberfelder Str. 64
D-58095 Hagen

Bankverbindung:

Deutsche Bank Hagen
IBAN: DE44 4507 0024 0755 5550 00
BIC: DEUTDEDB450

ADTV